Zum Inhalt springen

Quartett selber machen – schnell und einfach!

Bei MeinSpiel k├Ânnen Sie Ihr Wunsch-Quartett selber machen und schon ab 1 Exemplar schnell und hochwertig drucken lassen! Hier finden Sie viele tolle Ideen dazu – vom Autoquartett ├╝ber Freunde- und Kinder-Quartettspiele bis hin zu Ihren ganz pers├Ânlichen W├╝nschen ist alles m├Âglich.

Die Quartett-Spielregeln und Spielvarianten

Quartettspiele sind vor allem bei Kindern sehr beliebt, aber auch als Jugendlicher oder Erwachsener kann man lustige Spieleabende damit verbringen. Und auch auf langen Urlaubsreisen k├Ânnen Sie gut Ihre Kinder damit besch├Ąftigen!

Die Grundlage der Quartettspiele ist ein Kartenspiel, das aus durchnummerierten Spielkarten besteht, welche wiederum Gruppen von 4 zusammengeh├Ârenden Karten bilden. Jede Karte hat ein eigenes Motiv, das individuelle Werte in feststehenden Kategorien hat (beim Autoquartett k├Ânnen das z.B. Hubraum, PS und Spritverbrauch sein).

Spielbeispiel: Das Hotelquartett von Radisson und Park Inn

Hotel-Quartett Radisson Blu

„Zimmer 200 gewinnt„: Auch die Rezidor-Gruppe hat jetzt das Quartett als neue Pr├Ąsentationsm├Âglichkeit f├╝r ihre internationalen Hotels entdeckt. So kann sich jeder Hotelgast spielerisch einen schnellen ├ťberblick ├╝ber die Lage und Ausstattung der Radisson- und Park-Inn-Hotels verschaffen.

Auf den Quartettkarten sind die verschiedenen Hotels abgebildet. Mit den Kategorien und den jeweiligen Werten k├Ânnen Sie gut die Unterschiede und Besonderheiten erfahren und vielleicht sogar beim gemeinsamen Spielen Ihre n├Ąchste St├Ądtereise planen!

Die Quartett-Spielregeln

Es gibt mehrere Varianten, wie Sie Quartett spielen k├Ânnen: Einmal als schnelles Stich-Spiel und einmal mit dem Sammeln passender Vierergruppen.

Variante 1: Quartett als Stichspiel

  • Dies ist die schnelle und einfache Form, die Sie auch immer gut zu zweit und zwischendurch spielen k├Ânnen. Teilen Sie jeder Person, die mitspielt, gleich viele Quartettkarten aus. Ziel ist es, mit dem h├Âchsten Wert einer Kategorie die Karten zu gewinnen. Im Beispiel des Hotel-Quartetts gibt es u.a. folgende Kategorien: Anzahl der G├Ąstezimmer, Entfernung zum Flughafen, Entfernung zum Stadtzentrum, Anzahl der Besprechungsr├Ąume. F├╝r jedes Hotel sind dann auf seiner Karte die Kategorien mit den entsprechenden Werten gef├╝llt.
  • Dann beginnt die Person links vom Kartengeber und nennt eine Kategorie seiner vordersten Karte und den dazugeh├Ârigen Wert. Jeder weitere Spieler/jede weitere Spielerin nennt nun ihren oder seinen Wert der vordersten Karte. Der h├Âchste Werte gewinnt (sofern ein hoher Wert etwas Gutes bedeutet; es kann je nach Thema Ihres Quartetts auch andersherum sein!) und die unterlegene Person muss ihre Karte dem Gewinner/der Gewinnerin abtreten.
  • Wer am Ende die meisten Karten gewonnen hat, gewinnt das Spiel.

Variante 2: Das Sammeln von Quartetten

  • Auch hier verteilen Sie die Karten gleichm├Ą├čig und es wird links herum gespielt. Ziel des Spiels ist es, Quartette aus 4 gleichen Kartengruppen zu sammeln (in den Vorlagen von MeinSpiel nummeriert mit A1-A4, B-B4 usw.). Beim Kinderquartett (siehe unten) sind das zum Beispiel jeweils die 4 Pinguine oder die 4 Koalab├Ąren und bei Autoquartetten k├Ânnten es vier verschiedene Autos einer Marke sein.
  • Die Person, die an der Reihe ist, sichtet ihre Karten und fragt einen anderen Mitspieler/Mitspielerin nach einer Karte, die zum Quartett fehlt. Die gefragte Person muss die Karte herausgeben, wenn sie sie auf der Hand hat. Gefragt wird so lange reihum, bis die gew├╝nschte Karte erhalten wurde.
  • Wer die Karte herausgeben konnte, ist nun an der Reihe und verf├Ąhrt ebenso. Hat jemand ein volles Quartett erreicht, legt er sie aufgedeckt aus. Die Person mit den meisten Quartetten gewinnt am Ende das Spiel – die Anderen spielen jeweils bis zum Schluss um die ├╝brigen Pl├Ątze, bis alle Karten ausgelegt sind.

Variante 3: Das  Kinderquartett

Kinderquartett gestalten bei MeinSpiel

Dieses wundersch├Âne Quartettspiel ist etwas ganz Besonderes: Sie k├Ânnen es schon mit kleinen Kindern spielen, denn es sind keine Lesekenntnisse n├Âtig.Und: Sie k├Ânnen das Quartett selber machen, indem Sie die Tierbilder durch eigene Fotos austauschen.

Bei dieser Variante k├Ânnen ganz einfach 4 gleiche Quartettkarten gesammelt werden, ohne dass Werte oder Kategorien verglichen werden m├╝ssen.

Egal, welche Variante Sie spielen: Gerade im Freundes- und Familienkreis macht es noch mehr Spa├č, wenn Sie Ihr Quartett selber machen und lustige Bilder und Kategorien ausw├Ąhlen! Und hier k├Ânnen Sie noch mehr ├╝ber┬ádie Spielvariante Supertrumpf lesen.

So leicht k├Ânnen Sie Ihr Quartett selber machen

Bei MeinSpiel gibt es individuelle Spiele f├╝r Jung und Alt. Sie werden schnell und hochwertig in echter Spielequalit├Ąt schon ab 1 Exemplar und bis zur Gro├čauflage f├╝r Sie gedruckt – je nachdem, was Sie ben├Âtigen. Und auch das Quartett ist dabei!

Quartett-Varianten zur eigenen Gestaltung

Sie k├Ânnen ausw├Ąhlen zwischen folgenden Gestaltungsvorlagen:

Quartett Varianten bei MeinSpiel – Individuelle Quartette designen

Damit Sie schnell und einfach Ihr ganz pers├Ânliches Quartett selber machen k├Ânnen, k├Ânnen Sie unseren kostenlosen Online-Konfigurator nutzen und Ihre Quartettkarten ganz individuell f├╝llen und gestalten.

Bilder, Titel, Kategorien, Werte, Hintergrundfarbe, R├╝ckseite und Kartenanzahl k├Ânnen Sie selbst festlegen!

Quartett selber machen mit dem kostenlosen Konfigurator

Und so einfach k├Ânnen Sie im Konfigurator Ihr pers├Ânliches Quartett selber machen:

 

MeinSpiel-Quartett Konfigurator

W├Ąhlen Sie eine der Vorlagen aus oder gestalten Sie Ihr Blanko-Quartett. Die Kartenanzahl k├Ânnen Sie ebenfalls ausw├Ąhlen – bis zu 108 Quartettkarten sind m├Âglich!

Nach der Wahl Ihrer Vorlage k├Ânnen Sie diese individuell gestalten und Farben, Anordnung, Kategorien und Schriftart etc. festlegen. Dann k├Ânnen Sie bequem alle Karten im gleichen Layout mit Ihren Inhalten f├╝llen.

Achten Sie immer darauf, eingegebene Texte zwischenzuspeichern, bevor Sie Bilder hochladen oder zur n├Ąchsten Karte gehen.

Am Ende k├Ânnen Sie Ihre Verpackung gestalten und schon kann Ihr personalisiertes Quartettspiel in den Druck gehen – schon ab 14,90ÔéČ!

Quartett selber machen: spannende und sch├Âne Kundenprojekte

Auch 100% individuell gestaltete Quartettkarten k├Ânnen Sie bei uns ebenfalls schon ab 1 Exemplar in den Druck geben: Gestalten Sie Ihr Quartett einfach mit dem Grafikpropgramm Ihrer Wahl und laden Sie Ihr Spiel dann hier als jpg oder pdf hoch. Bitte beachten Sie dabei unseren Gestaltungsleitfaden.

Preise f├╝r Gro├čauflagen k├Ânnen Sie hier ganz bequem online kalkulieren.

Hier sehen Sie einige unserer Kundenprojekte, wie wir sie seit vielen Jahren realisieren:

Das Geschenkequartett

Zusammen mit Chocri und Myparfuem haben wir vor einer Weile die besten Geschenkideen in einem Quartettkartenspiel zusammengestellt. Und so sah das gute St├╝ck aus:

quartett selber machen als Geschenk
Geschenkquartett mit Chocro & MyParf├╝rm

Das gr├Â├čte Quartett aller Zeiten

„Gibt es auch Quartette in XXL?“┬á – damit stellte uns 2009 einer unserer Kunden,┬á der Verein proWissen Potsdam e.V., auf die Probe. Der F├Ârderverein f├╝r die Potsdamer Wissenschaftsszene brauchte f├╝r eine Veranstaltung zum Launch seiner normalgro├čen Quartetten, die wir f├╝r ihn┬á produzierten, eine zus├Ątzliche Version in ├ťbergr├Â├če. Das musste doch zu schaffen sein!

Fast 12 Mal so gro├č wie herk├Âmmliche Spielkarten wurde das Quartett letztendlich. So ist es zwar noch kein Anw├Ąrter f├╝r das Guinness-Buch der Rekorde, aber bislang das gr├Â├čte Spiel aus dem Hause MeinSpiel.de.

bild
Pro-Wissen-Quartett

Architektur in Quartettform

Wir sind immer wieder begeistert, was sich unsere Kunden f├╝r Kartenspielideen ausdenken. Schon zu Beginn unserer Produktion von Quartetten kam bei unseren Firmenkunden zum Beispiel das Thema Architektur in Mode. Mehrere Architekturb├╝ros haben Ihre Bauobjekte in Quartettform gebracht, um sie so wiederum ihren Kunden zu pr├Ąsentieren als Alternative zum klassischen Prospekt.

quartett selber machen architektur
Architektur-Quartett

Quartett „People In Beta“ als Visitenkarten

Visitenkarten kennt jeder, aber warum soll man sich im Gesch├Ąftsleben nicht auch einfach auf Spielkarten darstellen? Eine Gruppe aus Coworkern der Hamburger und Berliner Beta-H├Ąuser hat genau das jetzt zusammen mit uns realisiert – mit dem Quartettspiel „People In Beta“.

In einer schnell und unkompliziert auf die Beine gestellten Kooperation haben wir ein komplettes Spiel-Set mit den K├Âpfen der Coworker best├╝ckt, die darauf ihre F├Ąhigkeiten und Kontaktdaten darstellten. Das Spiel dient den Betahaus-Bewohnern zum Kennenlernen, Beschnuppern und F├Ârdern der internen Zusammenarbeit – mal abseits von Blogs, Facebook-Gruppen oder anderen Social Networks.

quartett selber machen Kundenprojekt
Quartett-Visitenkarten – people in beta

Wie Sie sehen – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob als Geschenk f├╝r Kinder oder andere Familienmitglieder, als Quartett f├╝r Freunde und Kollegen oder als kreative Idee: Quartette selber machen ist eine ganz besondere M├Âglichkeit, Menschen, Themen und Inhalte in einem Spiel zu verewigen!