Bei MeinSpiel können Sie Ihr Wunsch-Quartett selber machen und schon ab 1 Exemplar schnell und hochwertig drucken lassen! Hier finden Sie viele tolle Ideen dazu – vom Autoquartett über Freunde- und Kinder-Quartettspiele bis hin zu Ihren ganz persönlichen Wünschen ist alles möglich.

Die Quartett-Spielregeln und Spielvarianten

Quartettspiele sind vor allem bei Kindern sehr beliebt, aber auch als Jugendlicher oder Erwachsener kann man lustige Spieleabende damit verbringen. Und auch auf langen Urlaubsreisen können Sie gut Ihre Kinder damit beschäftigen!

Die Grundlage der Quartettspiele ist ein Kartenspiel, das aus durchnummerierten Spielkarten besteht, welche wiederum Gruppen von 4 zusammengehörenden Karten bilden. Jede Karte hat ein eigenes Motiv, das individuelle Werte in feststehenden Kategorien hat (beim Autoquartett können das z.B. Hubraum, PS und Spritverbrauch sein).

Spielbeispiel: Das Hotelquartett von Radisson und Park Inn

radisson milanradisson berlin

„Zimmer 200 gewinnt„: Auch die Rezidor-Gruppe hat jetzt das Quartett als neue Präsentationsmöglichkeit für ihre internationalen Hotels entdeckt. So kann sich jeder Hotelgast spielerisch einen schnellen Überblick über die Lage und Ausstattung der Radisson- und Park-Inn-Hotels verschaffen.

Auf den Quartettkarten sind die verschiedenen Hotels abgebildet. Mit den Kategorien und den jeweiligen Werten können Sie gut die Unterschiede und Besonderheiten erfahren und vielleicht sogar beim gemeinsamen Spielen Ihre nächste Städtereise planen!

Die Quartett-Spielregeln

Es gibt mehrere Varianten, wie Sie Quartett spielen können: Einmal als schnelles Stich-Spiel und einmal mit dem Sammeln passender Vierergruppen.

Variante 1: Quartett als Stichspiel

  • Dies ist die schnelle und einfache Form, die Sie auch immer gut zu zweit und zwischendurch spielen können. Teilen Sie jeder Person, die mitspielt, gleich viele Quartettkarten aus. Ziel ist es, mit dem höchsten Wert einer Kategorie die Karten zu gewinnen. Im Beispiel des Hotel-Quartetts gibt es u.a. folgende Kategorien: Anzahl der Gästezimmer, Entfernung zum Flughafen, Entfernung zum Stadtzentrum, Anzahl der Besprechungsräume. Für jedes Hotel sind dann auf seiner Karte die Kategorien mit den entsprechenden Werten gefüllt.
  • Dann beginnt die Person links vom Kartengeber und nennt eine Kategorie seiner vordersten Karte und den dazugehörigen Wert. Jeder weitere Spieler/jede weitere Spielerin nennt nun ihren oder seinen Wert der vordersten Karte. Der höchste Werte gewinnt (sofern ein hoher Wert etwas Gutes bedeutet; es kann je nach Thema Ihres Quartetts auch andersherum sein!) und die unterlegene Person muss ihre Karte dem Gewinner/der Gewinnerin abtreten.
  • Wer am Ende die meisten Karten gewonnen hat, gewinnt das Spiel.

Variante 2: Das Sammeln von Quartetten

  • Auch hier verteilen Sie die Karten gleichmäßig und es wird links herum gespielt. Ziel des Spiels ist es, Quartette aus 4 gleichen Kartengruppen zu sammeln (in den Vorlagen von MeinSpiel nummeriert mit A1-A4, B-B4 usw.). Beim Kinderquartett (siehe unten) sind das zum Beispiel jeweils die 4 Pinguine oder die 4 Koalabären und bei Autoquartetten könnten es vier verschiedene Autos einer Marke sein.
  • Die Person, die an der Reihe ist, sichtet ihre Karten und fragt einen anderen Mitspieler/Mitspielerin nach einer Karte, die zum Quartett fehlt. Die gefragte Person muss die Karte herausgeben, wenn sie sie auf der Hand hat. Gefragt wird so lange reihum, bis die gewünschte Karte erhalten wurde.
  • Wer die Karte herausgeben konnte, ist nun an der Reihe und verfährt ebenso. Hat jemand ein volles Quartett erreicht, legt er sie aufgedeckt aus. Die Person mit den meisten Quartetten gewinnt am Ende das Spiel – die Anderen spielen jeweils bis zum Schluss um die übrigen Plätze, bis alle Karten ausgelegt sind.

Variante 3: Das  Kinderquartett

Quartett für Kinder

Niedliche Tierbilder oder das Quartett selber machen mit eigenen Fotos – entscheiden Sie selbst!

Dieses wunderschöne Quartettspiel ist etwas ganz Besonderes: Sie können es schon mit kleinen Kindern spielen, denn es sind keine Lesekenntnisse nötig.Und: Sie können das Quartett selber machen, indem Sie die Tierbilder durch eigene Fotos austauschen.

Bei dieser Variante können ganz einfach 4 gleiche Quartettkarten gesammelt werden, ohne dass Werte oder Kategorien verglichen werden müssen.

Egal, welche Variante Sie spielen: Gerade im Freundes- und Familienkreis macht es noch mehr Spaß, wenn Sie Ihr Quartett selber machen und lustige Bilder und Kategorien auswählen! Und hier können Sie noch mehr über die Spielvariante Supertrumpf lesen.

So leicht können Sie Ihr Quartett selber machen

Bei MeinSpiel gibt es individuelle Spiele für Jung und Alt. Sie werden schnell und hochwertig in echter Spielequalität schon ab 1 Exemplar und bis zur Großauflage für Sie gedruckt – je nachdem, was Sie benötigen. Und auch das Quartett ist dabei!

Quartett-Varianten zur eigenen Gestaltung

Sie können auswählen zwischen folgenden Gestaltungsvorlagen:

Oben von links nach rechts: Hochzeitsquartett, Autoquartett, Kollegenquartett / Unten von links nach rechts: Kinderquartett, Blanko-Quartett, Quartettschachtel

Damit Sie schnell und einfach Ihr ganz persönliches Quartett selber machen können, können Sie unseren kostenlosen Online-Konfigurator nutzen und Ihre Quartettkarten ganz individuell füllen und gestalten.

Bilder, Titel, Kategorien, Werte, Hintergrundfarbe, Rückseite und Kartenanzahl können Sie selbst festlegen!

Quartett selber machen mit dem kostenlosen Konfigurator

Und so einfach können Sie im Konfigurator Ihr persönliches Quartett selber machen:

 

Quartett selbst gestalten

Quartett selber machen: Freundes-Quartett auf MeinSpiel gestalten und schon ab 1 Exemplar drucken lassen!

Wählen Sie eine der Vorlagen aus oder gestalten Sie Ihr Blanko-Quartett. Die Kartenanzahl können Sie ebenfalls auswählen – bis zu 108 Quartettkarten sind möglich!

Nach der Wahl Ihrer Vorlage können Sie diese individuell gestalten und Farben, Anordnung, Kategorien und Schriftart etc. festlegen. Dann können Sie bequem alle Karten im gleichen Layout mit Ihren Inhalten füllen.

Achten Sie immer darauf, eingegebene Texte zwischenzuspeichern, bevor Sie Bilder hochladen oder zur nächsten Karte gehen.

Am Ende können Sie Ihre Verpackung gestalten und schon kann Ihr personalisiertes Quartettspiel in den Druck gehen – schon ab 14,90€!

Quartett selber machen: spannende und schöne Kundenprojekte

Auch 100% individuell gestaltete Quartettkarten können Sie bei uns ebenfalls schon ab 1 Exemplar in den Druck geben: Gestalten Sie Ihr Quartett einfach mit dem Grafikpropgramm Ihrer Wahl und laden Sie Ihr Spiel dann hier als jpg oder pdf hoch. Bitte beachten Sie dabei unseren Gestaltungsleitfaden.

Preise für Großauflagen können Sie hier ganz bequem online kalkulieren.

Hier sehen Sie einige unserer Kundenprojekte, wie wir sie seit vielen Jahren realisieren:

Das Geschenkequartett

Zusammen mit Chocri und Myparfuem haben wir vor einer Weile die besten Geschenkideen in einem Quartettkartenspiel zusammengestellt. Und so sah das gute Stück aus:

quartett selber machen als Geschenk

Das größte Quartett aller Zeiten

„Gibt es auch Quartette in XXL?“  – damit stellte uns 2009 einer unserer Kunden,  der Verein proWissen Potsdam e.V., auf die Probe. Der Förderverein für die Potsdamer Wissenschaftsszene brauchte für eine Veranstaltung zum Launch seiner normalgroßen Quartetten, die wir für ihn  produzierten, eine zusätzliche Version in Übergröße. Das musste doch zu schaffen sein!

Fast 12 Mal so groß wie herkömmliche Spielkarten wurde das Quartett letztendlich. So ist es zwar noch kein Anwärter für das Guinness-Buch der Rekorde, aber bislang das größte Spiel aus dem Hause MeinSpiel.de.

bild

Pro-Wissen-Quartett

Architektur in Quartettform

Wir sind immer wieder begeistert, was sich unsere Kunden für Kartenspielideen ausdenken. Schon zu Beginn unserer Produktion von Quartetten kam bei unseren Firmenkunden zum Beispiel das Thema Architektur in Mode. Mehrere Architekturbüros haben Ihre Bauobjekte in Quartettform gebracht, um sie so wiederum ihren Kunden zu präsentieren als Alternative zum klassischen Prospekt.

quartett selber machen architektur

Quartett „People In Beta“ als Visitenkarten

Visitenkarten kennt jeder, aber warum soll man sich im Geschäftsleben nicht auch einfach auf Spielkarten darstellen? Eine Gruppe aus Coworkern der Hamburger und Berliner Beta-Häuser hat genau das jetzt zusammen mit uns realisiert – mit dem Quartettspiel „People In Beta“.

In einer schnell und unkompliziert auf die Beine gestellten Kooperation haben wir ein komplettes Spiel-Set mit den Köpfen der Coworker bestückt, die darauf ihre Fähigkeiten und Kontaktdaten darstellten. Das Spiel dient den Betahaus-Bewohnern zum Kennenlernen, Beschnuppern und Fördern der internen Zusammenarbeit – mal abseits von Blogs, Facebook-Gruppen oder anderen Social Networks.

quartett selber machen Kundenprojekt

Wie Sie sehen – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob als Geschenk für Kinder oder andere Familienmitglieder, als Quartett für Freunde und Kollegen oder als kreative Idee: Quartette selber machen ist eine ganz besondere Möglichkeit, Menschen, Themen und Inhalte in einem Spiel zu verewigen!