Zum Inhalt springen

Schwarzer Peter Spielregeln einfach erklärt

Schwarzer Peter Regeln verständlich erklärt, damit Sie direkt mit dem beliebten Klassiker loslegen können!

Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die Spielregeln und den Spielablauf vom Kartenspiel Schwarzer Peter, bei dem gleiche Kartenpaare gefunden werden müssen – aber der Reihe nach…

Schwarzer Peter Spielkarten und Spielregeln

Spielmaterial Schwarzer Peter

Ein Kartenspiel besteht in der Regel aus 18 Kartenpaaren, also aus insgesamt 36 Karten.

Hinzu kommt 1 weitere Karte mit dem Schwarzen Peter – diese Karte gibt es nur einmal, nicht als Paar.

Es gibt aber auch Varianten, bei denen ein Kartenset aus 31, 35 oder 43 Karten besteht.

Kartenpaare erkennt man an den gleichen Farben oder Symbolen in den Kartenecken.

Kartenspiel Schwarzer Peter lernen und spielen bei MeinSpiel

Schwarzer Peter Regeln – Ziel des Spiels

Das Ziel des Spiels ist es, die Karte mit dem Schwarzen Peter nicht als letztes – nachdem alle Kartenpaare von allen Spielern abgelegt wurden – auf der Hand zu halten.

Spielvorbereitung Schwarzer Peter

  1. Alle Karten werden durchgemischt und gleichmäßig an alle Mitspieler verteilt.
  2. Jeder Spieler sortiert seine Karten auf der Hand nach Paaren, falls es schon möglich ist.
  3. Hat ein Spieler jetzt schon ein Paar auf der Hand, legt er die beiden Karten offen vor sich auf den Tisch.

Schwarzer Peter spielen – Spielablauf

  1. Der Spieler links neben dem Geber beginnt.
  2. Er zieht nun von seinem rechten Mitspieler eine Karte.
  3. Hat er jetzt ein Kartenpaar bekommen, dann legt er es vor sich offen auf den Tisch.
  4. Wenn die gezogene Karte nicht zu einem Paar führt, dann wird die Karte einfach aufgenommen.
  5. Der nächste Spieler links davon ist jetzt an der Reihe und zieht bei vorherigen Spieler (rechts).
  6. Wenn der Schwarze Peter gezogen wird, sollte man sich nichts anmerken lassen.
  7. Das Spiel läuft, bis alle Paare aufgedeckt wurden, außer der Schwarze Peter.

Wertung/ Punkte bei Schwarzer Peter

Eine festgelegte offizielle Wertung beim Kartenspiel Schwarzer Peter gibt es nicht. Der Verlierer kann demnach einen schwarzen Strick auf die Nase bekommen oder er erhält 100 Punkte. Wer dann nach einer festgelegten Anzahl an Spielrunden die meisten Punkte hat, hat verloren.

Spielregeln zu weiteren Kartenspielen

Spielregeln Übersicht

Sie suchen nach Spielregeln zu einem anderen Kartenspiel? Dann finden Sie auf dieser Seite die Spielregeln zu allen Spielkarten-Klassikern und Memo-Spielen.

Schwarzer Peter Karten individuell bei MeinSpiel gestalten

Auf www.MeinSpiel.de können Sie Ihre personalisierten Schwarzer Peter Karten mit Ihren eigenen Bildern gestalten. Ganz einfach und schnell erstellen Sie Ihr persönliches Schwarzer Peter Kartenset, indem Sie 15 unterschiedliche Bilder hochladen.  Außerdem können Sie das Cover und Impressum mit Bild und Text versehen und auch auf den Rückseiten Bilder platzieren.

Falls Sie Ihren Kindern eine Freude bereiten wollen, wie wäre es dann mit einer Schwarzer Peter Superhelden-Variante? Hier sind Karten im Comicdesign gestaltet, auf denen Ihre Kinder Ihre Superkräfte auf den Bildern präsentieren können.