Zum Inhalt springen

Und weiter gehts…

road

So, nachdem es hier im Blog ja leider etwas ruhig geworden ist, jetzt endlich mal wieder ein Lebenszeichen von uns. Nach einer kleinen Weihnachtspause haben wir in den letzten Wochen sehr an Verbesserungen und dem Ausbau von MeinKartenspiel.de gearbeitet.

Es war gab leider doch ein paar technische Herausforderungen mehr als geplant. Gerade das WYSIWYG zwischen Online-Konfigurator und gedruckter Karte musste noch mal etwas ├╝berarbeitet werden. Jetzt sollte aber alles klappen und wir haben auch schon viel positives Feedback von Quartett-Gestaltern bekommen. Auf so macher Abschiedsfeier oder Ski-Gruppenfahrt wurde offenbar schon mit den selbstgestalteteten Spielen gezockt.

Interessant war vor allem, dass┬áviele M├Ądels┬ábei uns Spiele gestaltet haben. Da wurden wohl Geschenke gebastelt. ­čÖé Insgesamt wurde, wie erwartet, vor allem Spiele ├╝ber Freundeskreise, Sportmannschaften oder Arbeitskollegen gestaltet. Aber auch ├╝ber „Exoten-Themen“ wie Terroristen, Werbemittel und „Arbeitsanweisungen“ wurden Quartette erstellt.

Die meisten Neuerungen im Konfigurator sind nicht sichtbar, da sie die Druckdatenerstellung und die Datenverwaltung betreffen. Sicherlich ist einigen von Euch aber schon die h├Âhere Geschwindigkeit und die „Zwischenanimation“ beim Kartenwechsel aufgefallen. So stellen wir jetzt sicher, dass es zu keinen Datenverlusten beim Speichern kommt. Au├čerdem kann man jetzt auch gestaltete Spiele in seinem Account wieder l├Âschen. Unglaublich aber wahr, diese Funktion hatten wir wirklich in der Planung vergessen.┬á *schande*

Neu sind auch die drei Basislayouts zur Auswahl. So k├Ânnen jetzt noch individuellere Spiele erstellt werden.┬á Probiert es einfach mal aus.

Zur Zeit sitzen wir an der Upload-Funktion f├╝r komplett selbst erstellte Spielkarten (z.B. mit Photoshop, Quark oder InDesign). Die soll in den n├Ąchsten 14 Tagen jetzt endlich online gehen. Sorry f├╝r die Versp├Ątung!

Dann werden wir auch endlich die ersten von „Usern“ gestaltete Spiele f├╝r den Marktplatz freischalten. Es sind schon ein paar spannende (Auto-)Quartette dabei.

So, weiter Neuigkeiten dann in K├╝rze.