Das Lenormandkarten-Projekt Veritas Evernia räumt gleich mit zwei Laien-Klischees zu den die Wahrheit enthüllenden oder in die Zukunft blickenden Karten auf: Mit starren alten Symbolkarten, aus denen düstere Prophezeiungen herausgelesen werden, haben die liebevoll und detailreich gestalteten Lenormandkarten der Künstlerin Heike Grüning nichts zu tun.

In  Zusammenarbeit mit der Wahrsagerin Andrea Seifert entstanden Wahrsagekarten, in denen klassische Motive inhaltlich und künstlerisch neu interpretiert wurden. Die 36 ausgewählten Motive ermöglichen es auch Einsteigern, in dem gelegten Kartenbild Hilfestellungen in der aktuellen Lebenssituation, für bevorstehende Ereignisse oder bei Entscheidungen zu finden. Ausdrücklich soll dabei „eigenen Eindrücken, Gedanken, Gefühlen“ und Deutungsmöglichkeiten Raum gegeben werden. Ziel der Beschäftigung mit den Karten sind lebenspraktische Aspekte wie Beistand und Klärung –  für sich selbst oder für andere, denen man die Karten legt.

Ausführliche Informationen zum Thema, geschichtliche Hintergründe, Tipps und Interpretationshilfen sind auf der Website zu finden, wo man das in einer hübschen Stülpdeckelschachtel verpackte Kartenset auch direkt bestellen kann:

http://www.veritas-evernia.de

Wer eigene Wahrsage- oder Tarotkarten gestaltet hat und diese professionell drucken lassen will, findet für Einzelspiel-Bestellungen oder kleinere Auflagen direkt auf www.meinspiel.de verschiedene Blankovorlagen zur Auswahl.

NEU im Programm haben wir hierzu jetzt auch das Großformat 70 x 120 mm:

http://www.meinspiel.de/tarot

Für Auflagen ab 100 Spielen berät Sie unser Großauflagen-Team und erstellt Ihnen ein individuelles Angebot.

http://www.meinspiel.de/grossauflagen

 

 

 

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.