Zum Inhalt springen

Quartett Kartenspiel Regeln

Allgemeines zu Quartetten

Das Quartett-Kartenspiel ist ein sehr beliebtes und einfach zu spielendes Kartenspiel, das vor allem auch sehr gut von Kindern gespielt werden kann. Es gibt verschiedene Quartettvarianten – am weitesten verbreitet ist die Trumpf-Variante, von der es unzählige Spielarten z.B. in Form von Autoquartetten oder Flugzeugquartetten gibt.

Quarettt Regeln – Trumpf Quartett mit Spielkategorien und Werten

Was sind Trumpf-Quartette?

Auf den Spielkarten sind neben einem Bild auch Spielkategorien und Werte abgebildet, die gegeneinander ausgespielt werden können.

Quartett Spielablauf

1  Die Karten werden gemischt und an alle Spieler verteilt. Es kann hierbei zu einer ungleichmäßigen Verteilung der Karten kommen (ungerade Spieleranzahl oder nicht durch 4 teilbar).

2  Die Spieler halten nur die oberste Karte sichtbar in der Hand, die anderen Karten dürfen noch nicht angesehen werden.

3  Der Spieler links neben dem Geber beginnt. Er spricht einen anderen Spieler an und und spielt die Runde aus. Das bedeutet, dass sich der Spieler, der am Zug ist, einen Wert seiner aktuell obersten Karte aussucht, von dem er der Meinung ist, den jeweils anderen Spieler zu überbieten “Matthias zu Paul: “Geschwindigkeit: 325 km/h”.

4  Gewinnt er mit seinem Wert, bekommt er die Karte des anderen Spielers.

5  Wird z.B. ein Auto-Quartett gespielt und die auszuspielende Kategorie “PS” gewählt, gewinnt der Spieler die Karte, der die höhere PS-Zahl hat.

6  Vor Spielbeginn wird festgelegt, ob bei den jeweiligen Kategorien der höhere oder niedrige Wert gewinnt. Bei der Kategorie 0-100km/h bei einem Autoquartett würde dann z.B. die niedrigere Zahl gewinnen.

Ein Spieler, der keine Karten mehr aus seiner Hand hält, verliert – der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

Quartett spielen – Was passiert bei Gleichstand?

Bei einigen Quartetten gibt es Spielkarten mit gleichen Werten wie z.B. “Zylinder” bei einem Auto-Quartett. Wenn es hier in das Duell mit einem anderen Spieler geht und beide den gleichen Wert haben, kommen beide Karten in die Mitte. Der Spieler, der dann zuerst “sticht” sagt, darf die nächste Kategorie gegen den gleichen Spieler anspielen. Gewinnt er diese, dann bekommt er auch die beiden Karten aus der Mitte.

Quartett Regeln – Ziel des Spiels Trumpf Quartett

Der Spieler, der die meisten Karten auf der Hand hält gewinnt das Spiel. Es kann dabei so lange gespielt werden, bis nur noch ein Spieler Karten auf der Hand hat oder es wird eine bestimmte Spielzeit vorab bestimmt, nach der dann ein Gewinner mit den meisten Karten feststeht.

Quartett – weitere Spielvarianten

1.  Nur den linken Nachbar fragen

Beim Spielen wird immer nur mit dem linken Nachbar (aus der Sicht des Spielers, der an der Reihe ist) ein Duell/ Wert ausgespielt, anstatt willkürlich in der Runde zu fragen.

2.  Quartett mit 2 Spielern

Es wird eine vorher festgelegte Anzahl an Karten verteilt, die restlichen Karten werden verdeckt in die Mitte gelegt. Geling dem Frager kein Treffer für sein Quartett, dann muss er eine Karte vom Stapel ziehen und der andere Spieler ist dran.

Gestalten Sie individuelle Quartette mit Ihren Bildern

Blankoquartett

Gestalten Sie Ihr Quartett individuell nach Ihren Wünschen.

Jetzt gestalten

Hochzeitsquartett

Gestalten Sie ein sehr persönliches Geschenk zur Hochzeit.

Jetzt gestalten

Auto-Quartett

Ihre Lieblingswagen auf den Quartett-Karten mit eigenen Bildern und Werten.

Jetzt gestalten

Kollegen-Quartett

Lernen Sie Ihre Arbeitskollegen spielerisch mit dem Kollegen-Quartett kennen.

Jetzt gestalten

Spielregeln Klassisches Quartett – Quartette bilden

Was sind Klassische Quartette?

Klassische Quartette bestehen aus Quartett-Motivkarten oder können mit Spielkarten 7 bis Ass gespielt werden. Ein Kartensatz besteht i.d.R. aus 8 Quartetten, also aus 32 Spielkarten. Welche Karten jeweils zu einem Quartett gehören, ist an der gleichen Bezeichnung durch einen Buchstaben A1, A2, A3, A4 oder die gleiche Farbe auf den Karten gekennzeichnet.

Spielablauf klassisches Quartett

1  Die Karten werden gemischt und an alle Spieler verteilt. Es kann hierbei zu einer ungleichmäßigen Verteilung der Karten kommen (ungerade Spieleranzahl oder nicht durch 4 teilbar).

2  Der Spieler, der sich links vom Kartengeber befindet, startet die Spielrunde mit der Frage nach einer Karte, die ihm/ihr zum Quartett fehlt – “Paul hast du die Karte B2”. Die Frage nach den Karten aus dem Quartett mit der Kennzeichnung B… ist nur erlaubt, wenn der Spieler, der fragt, selbst eine Karte von B… auf der Hand hält.

3  Der befragte Spieler muss, sofern er die gewünschte Karte auf seiner Hand hält, aushändigen. Der fragende Spieler ist weiterhin an der Reihe und kann weitere Karten fordern.

4  Hat der befragte Spieler die gewünschte Karte nicht, dann ist der nächste in der Reihe links nach dem 1. Spieler dran.

5  Ist es soweit, dass ein Spieler ein Quartett, bestehend aus vier Karten z.B. B1 – B4 auf seiner Hand hält, muss er die Karten aufgedeckt vor sich auf den Tisch legen.

6  Wenn ein Spieler keine Karten mehr auf der Hand hält, dann ist er aus dem Spiel und der nächste Spieler links von ihm ist an der Reihe.

Ziel des Spiels

Der Spieler, der bis zum Ende die meisten Quartette gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

Quartett Regeln – weitere Spielvarianten

1.  Ziehen

Der Spieler der an der Reihe ist, zieht bei einem beliebigen Spieler eine Karte und nimmt sie auf die Hand auf.

2.  Nur den linken Nachbar fragen

Beim Spielen wird immer nur der linke Nachbar nach einer gewünschten Karte für sein Quartett gefragt, anstatt willkürlich in der Runde zu fragen.

3.  Quartett mit 2 Spielern

Es wird eine vorher festgelegte Anzahl an Karten verteilt, die restlichen Karten werden verdeckt in die Mitte gelegt. Geling dem Frager kein Treffer für sein Quartett, dann muss er eine Karte vom Stapel ziehen und der andere Spieler ist dran.

Quartett für Kinder gestalten und drucken

Kinder-Quartett, gestaltet mit eigenen Bildern

Kinder-Quartett

Fügen Sie eigene Bilder für Ihr Kinder-Quartett ein.

Jetzt gestalten
Mann hält ein Blanko-Quartett ohne Fotos und Werte auf der Hand.

Blanko-Quartett

Gestalten Sie Ihr Quartett individuell nach Ihren Wünschen.

Jetzt gestalten

Personalisierbare Spiele bei MeinSpiel

Spielregeln zu weiteren Kartenspielen

Spielregeln Übersicht

Sie suchen nach Spielregeln zu einem anderen Kartenspiel? Dann finden Sie auf dieser Seite die Spielregeln zu allen Spielkarten-Klassikern und Memo-Spielen.

Weitere Infos zu Quartetten

Wenn Sie Quartettkarten für Erwachsene suchen, geben wir Ihnen auf der Blogseite „Quartettkarten – 10 Varianten des Kartenspiels für Erwachsene“ einen Überblick.

Bei uns können Sie auch Ihre eigenen Quartettkarten auf Basis von unterschiedlichen Vorlagen wie einem Hochzeitsquartett, oder einem Kollegen- oder Autoquartett mit Ihren eigenen Bildern und Texten erstellen. Unser Babyquartett und Bettsportquartett sind bei uns im Shop zu finden.