Schafkopf
Karten

Kalkulieren Sie Ihr individuelles Poker-Set ab einer Auflage von 100 Stück.

ab 100 Spiele
Preise kalkulieren
unter 100 Spiele
online bestellen

Individuell

Ihre Motive auf allen Karten

Qualität

Hochwertiger Spielkartenkarton

Flexible Produktion

Jede Auflage ab 100 möglich

Persönlicher Service

Direkter Ansprechpartner für Ihren Auftrag

Konfigurieren Sie Ihr Wunsch-Spiel, und erfahren Sie direkt die Preise

Ihr Schafkopf-Spiel

Mit individuellem Rückseitenmotiv

Drucken Sie Ihre individuellen Schafkop-Karten mit Ihrem Logo oder einem anderen Motiv auf den Karten-Rückseiten. Und nutzen Sie die beliebten Karten als langlebiges und wertiges Giveaway!

Wir bieten Ihnen sowohl das bayerische, als auch das fränkische Blatt. Die Spielweise ist bei beiden gleich, nur die Bilder auf den Karten unterscheiden sich.

Eckdaten zum Produkt

  • Kartenanzahl: 37 Blatt (36 reguläre Karten + 1 Deckblatt)
  • Format: 56x100mm
  • Kartenversionen: bayerisches & fränkisches Blatt
  • Kartenmaterial: 410 gr Spielkartenkarton (oder 320 gr Spielkartenkarton in Kleinauflagen, wir jeweils im Angebot angegeben)
  • Individualisierbare Rückseiten mit Ihrem Logo oder anderem Motiv
  • Turnierfähig: Hält man die Karten gegen das Licht, sind sie wegen der eingearbeiteten Graphitschicht nicht durchschaubar.

Bayerisches Blatt

Das bayerische Blatt ist am weitesten verbreitet. Es umfasst die Farben Eichel, Grün (Gras), Herz und Schelle sowie den Karten Ass (Sau), König, Ober (Bauer), Unter (Wenz), 10, 9, 8 und 7.

Fränkisches Blatt

In der Region Franken spielt man das fränkische Blatt. Dies hat die gleichen Farben und Kartenbezeichnungen wie das bayerische Schafkopf, doch sind die Schellen- und Herz-Ass schlichter gestaltet, und die Karten Grün-Ass und Eichel-Ass zeigen mit einem Adler und einem Löwen andere Motive.

Schafkopf-Regeln

Beim Schafkopf spielen immer 4 Spieler um Punkte, die durch Stechen von Karten erreicht werden. Das Spiel startet mit dem Verteilen der Schafkopf-Karten. Jeder Spieler bekommt immer 4 Karten reihum, bis alle Karten verteilt sind. Dann folgt die Spielwahl oder auch Spielansage. Je nachdem. welcher Spieltyp angesagt wird, ergeben sich unterschiedliche Rangfolgen der Schafkopf-Karten und die Spiel-Teams.

Die Spielarten

Angesagt werden können folgende Schafkopf-Spielarten:

  • Normalspiel
  • Rufspiel
  • Solo
  • Farbsolo
  • Wenz
  • Tout und Sie

Spielverlauf

Um Spieler sein zu können, braucht man eine Farbe ohne das dazugehörige Ass. Mitspieler ist, wer das entsprechende Ass auf der Hand hat. Nach der Spielansage können die folgenden Spieler noch ein höherwertiges Spiel ansagen und so das Spiel übernehmen.

Der Spielmacher legt die erste Karte zum Stich aus. Die anderen Spieler müssen bedienen. Wer nicht bedienen kann, spielt entweder einen Trumpf oder irgendeine andere Farbkarte. Den Stich (also die vier Karten der Runde) gewinnt die Partei, die die ranghöchste Karte gespielt hat. Für einen Stich ist entweder eine höhere Bildkarte der gleichen Farbe erforderlich, oder bei einem ausgespielten Trumpf ein höherer Trumpf.

Die Ober sind beim Schafkopf die höchsten Spielkarten. Und innerhalb der Ober gilt die Reihenfolge Eichel, Grün, Herz und Schelle. Dann kommen die Unter als zweithöchste Trümpfe mit der gleichen Farbreihenfolge. Herz ist generell Trumpf (wie Ober und Unter) und schlägt alle anderen Farben.

Innerhalb der Farben ist das Ass (die Sau) die höchste Schafkopf-Karte. Ihr folgen 10, König, 9, 8 und 7.


Derjenige Spieler, der nun letzten Endes den Stich gemacht hat, beginnt in der nächsten Runde damit, die erste Karte auszuspielen.

Punkte zählen

Nach dem Ausspielen aller Karten zählen die Spielparteien ihre Punkte zusammen. Die Karten im Schafkopf haben folgende Werte:

  • Ass (Sau) = 11
  • 10 = 10
  • König = 4
  • Ober = 3
  • Unter = 2
  • Rest = 0

Alle karten zusammen haben 120 Punkte ("Augen"). Die Spielerpartei braucht 61 Augen zum Sieg, für die Gegner genügen 60.

Das Schafkopfspiel hat allerdings eine ganze Reihe von weiteren Regeln und Spezialfällen. Die Details findet man am besten im offiziellen Regelwerk der Schafkopfschule.


Schafkopf-Historie

Wie, wo und wann Schafkopf entstand, ist nicht ganz eindeutig zu klären. Belegt sind definitiv nur folgende historische Erwähnungen:

  • 1782: Sächsicher Bußgeldkatalog erwähnt das Kartenspiel
  • 1849: Erste Erwähnung des Schafkopf-Spiels nach den bayerischen Regeln
  • 1895: Ausführliches Regelwerk des Schafkopfspiels mit deutschen Karten im "Schafkopf-Büchlein"

Ganz offiziell wurden die Schafkopf-Regeln erst am 17. Dezember 1989 festgelegt, und zwar auf dem 1. Bayerischen Schafkopf-Kongress im Münchener Hofbräuhaus durch den Bayerischen Schafkopf-Verein e. V..

Gestaltungsleitfaden

Für die Gestaltung Ihrer 100%ig individuellen Spielkarten können Sie fast jedes Grafikprogramm nutzen. Sie müssen dabei lediglich unsere Gestaltungsvorgaben beachten.

Welches Druckverfahren für Ihr Spiel zum Einsatz kommt, sollten Sie vor der Gestaltung unbedingt mit Ihrem Projekt-Ansprechpartner klären.

Verpackungen der Kartensets

Jedes Kartenset ist grundsätzlich in Cellophanfolie verpackt oder mit einer Cellophan-Banderole umwickelt. Dazu bieten wir Ihnen folgende Verpackungsvarianten:

Metallbox für Spielkarten

Klarsichtetui

Das Klarsichtetui besteht aus transparentem, festem Kunststoff. Es ist robust und praktisch und damit einer der Spielverpackungsklassiker.

Geeignet für:

Günstige Produktionen. Bei Auflagen bis etwa 7.500 Stück ist das Klarsichtetui die günstige Verpackungsmöglichkeit, außer Sie wünschen nur eine Cellophanierung des Kartensets.

Metallbox für Spielkarten

Metallbox

Die Metallbox wirkt als edle Verpackungsvariante. Sie ist zudem sehr robust und kann auch bedruckt werden.

Geeignet für:

Auflagen bis etwa 500 Stück, da sie hier gegenüber den anderen bedruckbaren Verpackungen i.d.R. am günstigsten ist.

Metallbox für Spielkarten

Faltschachtel

Die Faltschachtel ist eine leichte Spiel-Verpackung aus gestrichenem Chromokarton (GC2) und kann komplett individuell bedruckt werden.

Geeignet für:

Auflagen ab etwa 1.000 Stück. Ab ca. 10.000 Stück ist sie sogar je nach Spiel-Umfang die günstigste Verpackungsvariante.

Metallbox für Spielkarten

Stülpdeckelschachtel

Die Stülpdeckelschachtel ist eine sehr wertige Verpackung aus Hartkarton, der mit einem robusten und bedruckbaren Bezugspapier bezogen wird. Man kennt die Verpackung vor allem aus dem Spielwarenhandel als Verpackung für kleine Mitbringspiele und große Gesellschaftsspiele.

Geeignet für:

Spiele zum Einzelverkauf, denn diese wertige Verpackung ist im handel etabliert und kann auch höhere Endpreise rechtfertigen.

Mehr Details zu den einzelnen Verpackungen finden Sie in den konkreten Angeboten.
Hier anfragen ...

So kommen Sie zu Ihrem individuellen Spiel:

1. Ihr individuelles Angebot

Erhalten Sie ein auf Ihr individuelles Spiel-Projekt zugeschnittenes Angebot. Unser Preis-Kalkulator führt Sie Schritt für Schritt durch die für Ihr Projekt relevanten Produktmerkmale wie beispielsweise Umfang, Farbigkeiten und Verpackung. Dazu können Sie verschiedene Stückzahlen angeben, für die der Preis kalkuliert werden soll. Sie erhalten direkt nach Ihrer Anfrage automatisch ein komplettes Angebot als PDF zugeschickt.


2. Beratung mit persönlichem Ansprechpartner

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Projekt in jeder Phase. Haben Sie Fragen zu Ihrem Angebot, oder möchten Sie sich vorab über unsere Möglichkeiten in der Spiele-Produktion informieren, rufen Sie uns gern an, oder schreiben Sie uns. Im Auftrag erhalten Sie eine persönliche Ansprechpartnerin, die Sie von Anfang an bis zur Auslieferung Ihres Spiels begleitet.


3. Gestaltung des Spiels

Für die Erstellung der Druckdaten für Ihr Spiel haben wir einen verständlichen Gestaltungsleitfaden zusammengestellt, der für Sie oder Ihren Grafiker alle nötigen Infos bereitstellt. Suchen Sie noch jemanden für die Gestaltung Ihres Spiels, empfehlen wir Ihnen unsere Partner-Grafikerinnen, die mit den Spezifika der Druckdatenerstellung speziell für Spiele gut vertraut sind.


4. Prepress & Produktion

Ihre fertigen Druckdaten gehen nun in die Prepress (Druckvorstufe), wo Sie für die Druckmaschinen aufbereitet werden. Anschließend produzieren modernste Druckmaschinen Ihr individuelles Spiel. Je nach Produktspezifika und Auflage stehen uns dabei der Digitaldruck und der Offsetdruck zur Verfügung. Die Qualität ist in beiden Verfahren nahezu identisch und im selben Standard wie herkömmliche Spiele, die im Spielwarenhandel erhältlich sind.


5. Lieferung

hre fertigen Spiele werden versandfertig und sicher verpackt. Je nach Umfang der Lieferung erhalten Sie die Spiele per Spedition oder Standard-Versanddienstleister.

Kontakt

Individuelles Angebot erhalten

Preise online kalkulieren

Erhalten Sie automatisch ein Angebot für Ihr Projekt. Dazu bekommen Sie einen persönlichen Ansprechpartner.

Telefon: 040 - 22 86 71 82

Rufen Sie uns einfach an.
Sie erreichen uns Mo. - Fr. 10.00 - 17.00 Uhr.

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Haben Sie Rückfragen zu unseren Angeboten, oder benötigen Sie eine persönliche Beratung?

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir bearbeiten Ihr Anliegen wochentags in der Regel binnen 24 Stunden.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner in der Auftragsbearbeitung

Katja

Anna

Dörte

Unsere Kunden