Zum Inhalt springen

MeinSpiel-Programm f├╝r Spieleautoren und Spiele-Verlage

meinspiel-programm-beitragsbild

Spiel und Spa├č sind nicht nur f├╝r Kinder ein wichtiger Ausgleich zu den t├Ąglichen Herausforderungen, die das Leben uns entgegenwirft. Als Spieleautor oder Spiele-Verlag konzipieren und bieten Sie kleine Momente der Auszeit, verpackt in bunten Schachteln und geschlagen in Schlachten auf Brettern und in┬á den K├Âpfen der Spieler.

Oder vielleicht helfen Ihre Kartensets und Memospiele Menschen dabei, neue Impulse zu erhalten, Wissen zu sammeln und zu vermitteln, sowie ihre Motivation und Produktivit├Ąt zu steigern. Denn Spiele k├Ânnen weit ├╝ber reine Unterhaltung hinaus eingesetzt werden – der Spa├č ist trotzdem mit von der Partie. Wenn es doch nur m├Âglich w├Ąre, ein neues Spiel in einem Schachzug zu entwickeln und auf den Markt zu bringen…

Egal ob Spieleautor mit einer z├╝ndenden Idee oder Spiele-Verlag mit mehreren Gesellschaftsspielen und Kartensets bereits im Angebot – zwischen der ersten Inspiration bis hin zum Klingeln der Kasse liegen so einige Schritte und Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Denn auch Spiele wollen designed, gedruckt, vertrieben und vermarktet werden, um erfolgreich zu sein.

Im Folgenden nehmen wir Sie mit auf eine kleine Reise durchs Land der Spieleentwicklung – von der Idee bis zum Verkaufshit f├╝r Spieleautoren und Spiele-Verlage.

Beispiele und Inspirationen zur Spieleentwicklung

Es muss nicht immer Ravensburger sein!

Klar, Ravensburger ist ein toller Verlag, der tolle Spiele auf den Markt bringt. Wer sich als angehender Spieleautor oder kleiner bis mittelst├Ąndischer Spiele-Verlag jedoch mit dem Spielriesen vergleicht, h├Ąlt seine Ideen vielleicht schnell f├╝r ungen├╝gend oder hat noch nicht das notwendige Momentum auf dem Markt erreicht – und gibt deshalb auf.

Dabei muss kein namhafter Verlag hinter einem Spiel stehen, damit das Spiel erfolgreich wird und eine solide Fanbase ansammelt. Unserer Erfahrung nach sind beispielsweise gerade Kartensets sehr beliebt – das umfasst alles von Quartetten ├╝ber Tarot-Karten bis hin zum Mau-Mau mit Reisezielmotiven.

Im Folgenden stellen wir ein paar Arten von beliebten und erfolgreichen Kartensets zur Inspiration vor.

Coaching Karten

Coaching Karten sind ein wichtiger Bestandteil im Programm vieler Coaches, Trainer und auch Therapeuten. Ob als Impulsgeber, Gespr├Ąchsaufh├Ąnger oder zur Auflockerung zwischen Kollegen (um nur ein paar Funktionen zu nennen) – Coaching Karten schaffen es, vielf├Ąltige Aspekte in Lehrg├Ąngen, Seminaren und Sitzungen spielerisch zu vermitteln.

Viele Coaches, Trainer und Therapeuten entwickeln dazu ihre eigenen Coaching Kartensets und lassen diese bei MeinSpiel.de in gro├čen oder kleinen Auflagen drucken. Lassen Sie sich von dieser ├ťbersicht der Coaching Karten unserer Kunden inspirieren.

Affirmationskarten

Therapeuten, Life-Coaches oder Motivationstrainer zeigen ihren Kunden und Patienten gerne spielerische Wege, um Stimmung, Motivation und Produktivit├Ąt zu steigern. Denn manchmal brauchen wir alle einen kleinen Schubs zur Inspiration ÔÇô und Affirmationskarten sind daf├╝r das perfekte Sprungbrett.

Immer mehr Coaches, Trainer und Therapeuten setzen Affirmationskarten in ihren Seminaren und Sitzungen ein.

Rezeptkarten

Kochb├╝cher sind sperrig, Artikel aus dem Internet umst├Ąndlich, Ausdrucke flattern lose in der Schublade… alles nicht ideal, um seine Lieblingsrezepte zu sammeln. Gerade professionelle Food-Blogger und Kochbuch-Autor wollen es ihren Lesern und Fans so einfach wie m├Âglich machen, ihre Rezepte griffbereit aufzubewahren. Am Besten auf eine Art und Weise, die Leser auch Jahre sp├Ąter noch benutzen und an ihre Rezepte erinnert.

Als Spiele-Verlag haben Sie die besten Voraussetzungen, sowohl Food-Bloggern als auch deren Lesern die perfekte L├Âsung zu pr├Ąsentieren: Rezeptkarten – und zwar passend zum Kochbuch oder Branding des Rezeptautoren. Eine ├ťbersicht mit wundersch├Ânen Beispielen an Rezeptkarten sowohl zum Ausf├╝llen als bereits mit fertigen Rezepten bedruckt, finden Sie hier.

Spiele drucken und produzieren – mit diesen Spielmaterialien

Das Spielkonzept steht. Die Spielregeln sind l├╝ckenlos erprobt, die notwendigen Bestandteile sind ermittelt, das Design der Karten, Bretter und/oder Memos ist bestimmt. Dann hei├čt es jetzt: ab zum Druck!

Bei der Spieleproduktion sind den Vorstellungen des Spieleautors kaum Grenzen gesetzt. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Spielmaterialien, die in allen erdenklichen Formen, Gr├Â├čen und Farben eingesetzt werden k├Ânnen, beispielsweise f├╝r

    • individuelle Spielkarten
    • Memospiele
    • Brettspiele
    • Inklusive Verpackungen

Bei MeinSpiel arbeiten wir mit absolut bew├Ąhrtem Spielmaterial. So liefern wir bei sowohl kleinen als auch gro├čen Auflagen eine erstklassige Produktqualit├Ąt, wie sie auch im Spielwarenhandel ├╝blich ist.

Spiele verkaufen – vom Vertrieb ├╝bers Marketing zur Ver├Ąu├čerung

Ihr Spiel ist produziert – Chapeau! Der gro├če erste Schritt ist getan. Jetzt wollen Sie Ihr Spiel aber nat├╝rlich auch unter die Spieler mischen, sozusagen. Und zwar am besten zu einem kleinen Obulus. Der ganze Aufwand soll ja nicht umsonst gewesen sein, weder f├╝r Spieleautoren noch Spiele-Verlage.

Vom produzierten bis zum verkauften Spiel ist es mitunter noch ein langer Weg. Was nicht hei├čt, dass es unm├Âglich ist oder dass Sie jetzt den Kopf in den Sand stecken sollten, bevor Sie ├╝berhaupt angefangen haben! Wir haben unsere besten Tipps, Tricks und Hacks, um Spiele zu verkaufen, hier ├╝bersichtlich f├╝r Sie zusammengestellt.

Zun├Ąchst m├╝ssen Sie entscheiden, wo Sie Ihr Spiel ├╝berall zum Verkauf anbieten m├Âchten. Daf├╝r gibt es unterschiedliche M├Âglichkeiten.

Online-Vertrieb f├╝r Spiele

Zum einen k├Ânnen – und sollten – Sie Ihr selbst entwickeltes Spiel nat├╝rlich im Internet anbieten. Online Shopping erlebt nicht erst seit 2020 einen rasanten Aufschwung. Immer mehr Menschen erkennen, wie praktisch es oft ist einfach nur auf „Kaufen“ klicken zu m├╝ssen.

Ihr Spiel online anzubieten sollte daher automatisch Ihre erste Anlaufstelle sein. Auch, weil es ein bisschen einfacher ist, damit zu starten, als Ihr Spiel in die Ladengesch├Ąfte vor Ort zu bringen (dazu aber gleich noch mehr). Dabei gibt es eine schier ├╝berw├Ąltigende Anzahl an M├Âglichkeiten, Ware online zu verkaufen, beispielsweise:

    • Amazon
    • Ebay
    • Etsy
    • Eigener Webshop

Was sich f├╝r Spiele lohnt und wie Sie dabei vorgehen, um Ihr Spiel auf einer oder mehrerer (oder gar aller) dieser Plattformen einzustellen, lesen Sie mit einem Klick im Detail hier.

Spiele in Einzelhandel und Gro├čhandel

Obwohl der Onlinehandel boomt, kann es sich gerade f├╝r Kartenspiele, Brettspiele und Memospiele besonders lohnen, auch in Ladengesch├Ąften ausgestellt zu werden. Denn auf Spa├č und Entertainment ausgelegte Dinge werden nicht unbedingt aktiv bei Onkel Google angefragt. Oft wandern sie als Impulskauf ├╝ber den Ladentisch, nachdem sie von Schaufensterbummlern in der Auslage entdeckt und von allen Seiten begutachtet wurden.

F├╝r Spiele eignen sich unserer Erfahrung nach insbesondere Geschenkartikel-, Buch- und Spielwarengesch├Ąfte.┬áUm Ihr Spiel in diese Ladengesch├Ąfte zu bekommen gibt es drei Hauptm├Âglichkeiten, und zwar ├╝ber

    • die einzelnen Gesch├Ąfte direkt
    • den Gro├čhandel
    • Filialisten wie Galeria Karstadt Kaufhof oder Thalia Buchhandel.

Jede dieser Optionen birgt Vor- und Nachteile. Klicken Sie hier um mehr dar├╝ber zu erfahren und herauszufinden, wie Sie vorgehen k├Ânnen, um diese drei Offline-Absatzkan├Ąle wahrzunehmen.

Online-Marketing f├╝r Spiele

Ihr Spiel auf einem oder besser noch mehreren online Absatzkan├Ąlen zum Verkauf anzubieten ist eine Sache – potentielle K├Ąufer darauf aufmerksam zu machen eine ganz andere. Denn von allein stolpert keiner in den unendlichen Weiten des Internets ├╝ber Ihr Spiel. Daf├╝r ist die Konkurrenz nach Aufmerksamkeit von allen Seiten heutzutage einfach zu gro├č.

Wenn Sie ihr Spiel tats├Ąchlich verkaufen wollen, m├╝ssen Sie eine Online-Marketing Strategie aufstellen.┬áEs liegt allein an Ihnen, den Hype um Ihr Spiel herum aufzubauen und es direkt vor die Nase Ihrer Zielgruppe zu setzen.┬áLesen Sie hier im Detail, wie Sie erfolgreiches Online-Marketing f├╝r Spiele betreiben.

Crowdfunding f├╝r Spiele

Haben Sie schon von „Crowdfunding“ oder „Kickstarter“ geh├Ârt? Beim Crowdfunding zapfen Sie den Schwarm Ihrer potentiellen K├Ąufer und Fans an, um die Produktion Ihres Spiels mit einem Vorschuss zu finanzieren. Kickstarter ist die weltweit bekannteste Crowdfunding Plattform.

Richtig angestellt, kann Crowdfunding f├╝r Spiele nicht nur genug Geld eintreiben, um den Druck und Vertrieb des Spiels zu bezahlen. Wenn Sie Ihr Fundingziel erreichen, hei├čt das gleichzeitig, dass Sie das Spiel bei den richtigen K├Ąufern bekannt gemacht, sowie die Markentbekanntheit und die Anzahl der Leads gesteigert haben. Denn auch beim Crowdfunding l├Ąuft ohne Online-Marketing nichts.

Was genau notwendig ist und welche Strategien es gibt, um mit Crowdfunding f├╝r Spiele erfolgreich zu sein, lesen Sie hier.

Spielemessen

Die Teilnahme an Spielemessen kann sich f├╝r Spieleautoren und Spiele-Verlage vor allem langfristig gesehen besonders lohnen. Nicht nur k├Ânnen Sie hier Ihr Spiel pr├Ąsentieren und Spieler begeistern. Sie haben auch die Gelegenheit, wertvolle Kontakte mit anderen Autoren, Verlagen, Verk├Ąufern und begeisterten Playern der Industrie zu kn├╝pfen, sich auszutauschen und ├╝ber die neuesten Trends zu beratschlagen.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen – vor allem da Veranstaltungen wie Messen ab Herbst 2021 mit ein bisschen Gl├╝ck wieder vor Ort stattfinden k├Ânnen.